Der Weg zur ersten Fußball-EM: Sindelar und das Wiener Wunderteam | Deutschlandfunk Kultur

Lange vor der ersten Fußball-Europameisterschaft im Jahr 1960 haben die besten Nationalteams des Kontinents einen Pokal ausgespielt. Oft vergessen ist das damalige Wunderteam Österreichs um Matthias Sindelar.

***

35 Jahre Pro Asyl: Geburtsstunde der Geflüchtetenhilfe | Deutschlandfunk Kultur

Der Aktivist Cemal Altun soll in die Türkei abgeschoben werden. Um das zu verhindern, springt er 1983 in den Tod. Als eine der Konsequenzen gründet sich 1986 die Hilfsorganisation Pro Asyl – auch weil viele Flüchtlinge in der Bundesrepublik damals keine Lobby hatten.

***

Champions League: Kommt die Gehaltsobergrenze? | Deutschlandfunk

Ronaldo, Messi, Griezmann: Trotz Pandemie kaufen europäische Top-Clubs weiter. Die UEFA hat erkannt, dass das Financial Fair Play auch künftig weitgehend unwirksam bleiben wird und möchte fortan die Gehaltsbudgets der Champions-League-Teilnehmer regulieren. Aber auch diese Idee hat ihre Haken.

***

Russland: Wie Gazprom den Fußball als Plattform benutzt | Deutschlandfunk

Ob als Hauptsponsor von Schalke 04 oder als Premiumpartner der Champions League, der russische Erdgasgigant Gazprom ist präsent im europäischen Spitzenfußball. Dabei mag es um positive PR für das Unternehmen gehen, aber mit dem Engagement im Fußball erkauft sich Gazprom auch den Zugang zu wertvollen Netzwerken.

***

Kommentar zur Super League: Die Superreichen wollen den Fußball besitzen | Deutschlandfunk

Die European Super League ist der Versuch einiger Superreicher gewesen, den Fußball unter ihre Kontrolle zu bringen. Ihr dilettantisches Scheitern bedeutet nicht, dass es nicht andere wieder versuchen werden.